Rituale der bewussten Wahrnehmung

Kreative Wege heilsamer Erkenntnis

Seminare Januar 2024 bis Juni 2024
mit Nana Nauwald

Programm Januar 2024 bis Juni 2024

Es geht darum zu erkennen,
was wir sind,
was wir immer waren
und sein werden:
Geist.
Ein Ausdruck des allem Leben zugrunde liegenden
allumfassenden Geistes.

Albert Hofmann

Wenn nicht ausdrücklich angegeben,
ist für die Seminare keine Vorkenntnis nötig.

Anmeldungen zu den Seminaren in Südergellersen bitte über das Kontaktformular unten auf der Seite oder direkt bei den angegebenen VeranstalterInnen!


Alle Seminare von Nana Nauwald sind Fortbildungsseminare.

12.  – 14. Januar 2024

Steiermark/Österreich

Trainingskreis des
Felicitas-Goodman-Instituts®

Der Trainingskreis ist ein Ort zum Erfahren und Erforschen von rituellen Körperhaltungen nach Dr. F. Goodman® und deren kulturellen Hintergründen in traditionellen schamanischen Weltsichten.
Das Training kann anregen zum eigenen, undogmatischen kreativen Wirken in heilsamen Ritualen der Wahrnehmung.
Die Trance-Wirkungen von Trommel und Rassel, Klang und Rhythmus, physiologische Zusammenhänge im Trancezustand, Sensibilisierung der Wahrnehmung durch Naturerfahrung und Rituale sind einige der Schwerpunkte im Trainingskreis.
Wir lernen durch bewusste Erfahrung, voneinander und miteinander.
Die Trainingsrichtlinien können über die Kontaktseite angefordert werden,

Ort: St. Marein a.d.Mürz
Zeit:  Freitag 12. Januar 18 Uhr bis So. 14. Januar 15 Uhr

Anmeldung und weitere Infos: Karin Puchas
erdenklangtor@gmail.com
Ausgleich für das Trainingsseminar: 250 € –
veg. Essen und Hauskosten: 65 €

27. Januar 2024
Südergellersen

Der Klarblick des Raben

Ein im Gewebe schamanischer Natur-Weltsicht verwurzelter, sinnenfreudiger Ritualtag der dazu anregen kann, in den Erfahrungen von zwei rituellen Körperhaltungen den Zustand eines bewusst veränderten Blicks zu erfahren, um neue Einblicke in Lebens-Zusammenhänge zu erlangen.
Dieser „Klarblick der Erkenntnis“ kann einen kreativen Zugang öffnen zum eigenen inneren Wissen darüber, wie sich die Lebensfäden kreativ und heilsam zu neuen Lebensmustern verbinden können. Durch die bewusste Wahrnehmung können Geschehnisse und „Geschichten“ eine neue Bedeutung gewinnen.
Die kreativ-chaotische Schöpfungskraft vom mythischen Raben wird der geistige Begleiter in den Zeit-Räumen dieses Seminars sein.
Ein zum kreativen Wandel-Handeln ermutigender Ritualtag.

Ort: Südergellersen
Zeit: 10 – 18:30 Uhr
Seminar: € 100, vegetarisches Essen/Kaffee, Tee, Kuchen € 25,-

8. März – 10. März 2024
Bohndorf bei Lüneburg

Wilde Weisheit – Schamanische Wissenschaften

Heilsame Impulse für wilde Zeiten – aus der Natur, für die Natur
Erlebnisseminar
mit Dr. Claudia Müller-Ebeling, Nana Nauwald, Svenja Zuther

Was gibt uns Halt in Zeiten des Wandels? Natürlich die Natur. Wir sind Natur. Schamanismus ist die älteste Naturwissenschaft. Sie schafft Wissen – durch genaue Beobachtung und Wahrnehmung der Natur – für ein bestmögliches Leben in der Natur. Dies ganz einfach und praktisch erlebbar zu machen, ist Ziel des Seminars.

Beginn Freitag, 8. März 2024 20:00 Uhr bis Sonntag 10. März 14 Uhr

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.

Teilnahmegebühr

299,- € (inkl. MwSt.)
Anmeldungen und weitere Infos auf:  www.kudra.net

Sa. 23. März 2024
Südergellersen 

Sonnenwinde des Wandels

  

Ein Ritualtag der mit allen Sinnen dazu inspirieren kann, durch das Erleben in rituellen Körperhaltungen und in einem Feuerritual nicht mehr stimmige, einengende, brüchige „Häute“ zu erkennen und sie der Wachstumskraft des Frühling entsprechend dem erwachten „Sonnen-Wind“ zur Verwirbelung zu übergeben.
In vielen der alten Kulturen ist es der „Drache“, dessen Wind-Bewegung
festgefahrene Vorstellungen verwirbelt und alte Häute abplatzen läßt – um Räume für neue Bewegungen und die Stärkung der eigenen Wachstumskraft zu öffnen – der Frühlings-Natur entsprechend.

Bitte mitbringen: etwas, was eine zur Wandlung bereite „alte Haut“ repräsentiert und verbrannt werden kann.

Ort: Südergellersen
Zeit: 10 – 18:30 Uhr
Seminar: € 100, vegetarisches Essen/Kaffee, Tee, Kuchen € 25,-

19. April. – 21. April. 2024

Südergellersen

Trainingskreis des
Felicitas-Goodman-Instituts®

 

Der Trainingskreis ist ein Ort zum Erfahren und Erforschen von rituellen Körperhaltungen nach Dr. F. Goodman® und deren kulturellen Hintergründen in traditionellen schamanischen Weltsichten.
Das Training soll anregen zum eigenen, undogmatischen kreativen Wirken in Ritualen. Wir lernen miteinander und voneinander, durch bewusste Wahrnehmung und auch veränderte Wahrnehmung die eigene innere „Natur“ zu erkennen, zu empfinden und in Ritualen mit der äußeren Natur zu heilsam und stärkend verbinden.

Die Trainingsrichtlinien können über die Kontaktseite angefragt werden.

Ort: Südergellersen
Zeit: Freitag 19. April 17.00 – Sonntag 21. April 15.00 Uhr
Seminar: 220 €,
Essen 60 €,
Hauskosten 40 €

25. Mai 2024

Südergellersen

Sonnenfrau und Grüner Mann

Ein ritueller Tag zur Ehrung der uns nährenden Lebenskraft von „Grün“ und „Sonne“ – in der äußeren Natur und in der eigenen „Seins-Natur“.

Eine Einladung, in Gemeinschaft über die Erfahrungen im Ritual der Körperhaltungen sich der eigenen „Lebenssonne“ bewusst zu werden und sie durch einen “Erkenntnis-Blick” mit allen Sinnen zu stärken und erneut zum Strahlen zu bringen. Frühlings-Pflanzengeist und ein Feuerritual werden diese Aktivierung unterstützen und können die Lust auf ein eigen-sinniges, kreatives Leben anregen!

Zeit: 10-18:30 Uhr

Ort: Südergellersen

Seminar: € 100,-, Ermäßigung auf Nachfrage

Menschen unter 30 Jahren € 70,-

Essen (vegetarisch, Kaffee, Tee, Kuchen) € 25,-

1. Juni 2024

Oberstaufen/Allgäu

Sonnenwinde der Wandlung

 

Eine sinnenfreudiger, zum kreativen Wandel ermutigende Ritualzeit für Frauen und Männer in der Natur die dazu anregen kann, die eigene Lebens-Sonne, Lebens-Freude und Lebens-Dankbarkeit zu wecken, zu stärken und zu ehren.
In unseren alten europäischen Traditionen wurde der Sonne
die Qualität zugeschrieben, alles Dunkle und Kranke zu bannen und zu erkennen, was „wahr“ ist.
Die Erfahrungen in mit „Sonnenkraft“ verbundenen „Rituellen Körperhaltungen nach Dr. F. Goodman®“, in einem Feuerritual und mit Sonnenpflanzen können in dieser besonderen Ritual-Zeit dazu anregen, „Sonnenwinde der heilsamen Wandlung“ zu erspüren und ermutigen, sie zu leben –
zum eigenen Wohl und zum Wohl der Gemeinschaft
von Menschen, Pflanzen und Tieren.

Samstag 1. Juni 10.30 Uhr -19.00 Uhr
Ort: Landhaus Kennerknecht
Im Wurzach 1 – 87534 Oberstaufen

Anmeldung und weiter Informationen:
Christine Hauser-Sommer
info@licht-bruecke.de
Tel.: 08341/ 999009

Ausgleich für den Seminartag: € 180,-
Vegetarisches Mittagsessen im Landhaus-Restaurant: 25 €

Ermäßigung und Teilzahlung auf Anfrage

bitte mitbringen:
einen offenen Geist und ein offenes Herz,
dazu eine Sitzunterlage für Draußen, eine Flasche Wasser,
ein gelbes Tuch zum Verbinden der Augen.

 

21. Juni – 23. Juni 2024

Südergellersen

Dieses Seminar ist ausgebucht.

Zusätzlicher Termin: 23. – 25. August 2024

Visionärer Farbenrausch

Kreativität und Trance

Für Menschen, die Lust und Mut haben, durch Stille, Klang und Erfahrungen in einer rituellen Körperhaltungen in die bewusste Verbindung mit der eigenen „Vielfarbigkeit“ des inneren und äußeren „Seins“ zu kommen. Nana Nauwald wird aus der Erfahrung ihrer lebenslangen Künstlerinnenarbeit heraus anleiten und inspirieren, mit Farbpigmenten auf schwarz grundierter Leinwand dieser in der Trance und in Stille erspürten Verbindung durch Farbe und Form sichtbaren Ausdruck zu geben.
Sich im kreativen Mal-Prozess von allen Vorbildern, Vorstellungen, Vergleichen zu befreien kann mit allen Sinnen Zugänge zum Erkennen wundersamer Vielfarben-Welten öffnen und ermutigen, die eigene Vielfarbigkeit zu leben.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse zur Teilnahme an diesem „Tanz der Kreativität“ notwendig – Leistungsdenken ist unerwünscht.

Zeit: Fr. 16.00 Uhr – So. 16.00 Uhr
Seminar: 280 €
Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 210 €
Materialkosten: 45 € Veg. Essen: 70€
Hauskosten: 35 €

4. Juli – 7. Juli 2024
Jettenbach/ Pfalz

 

Ritueller Maskentanz – Tanz der Lebensgeister

 

Mit Nana Nauwald und Petra Kral-Leonhard

Eine besondere Zeit mit sinnenfreudigen Erfahrungsräumen, um über kreative Rituale die
Wahrnehmung für das Multiversum der Wirklichkeiten zu öffnen,
zu sensibilisieren, zu weiten – und: zu staunen!

Die Erfahrungen in der Rituellen Trance, im Erlauschen des Lebens-Geistes in der
umgebenden Natur – Tiere, Pflanzen, Bäume, Elemente – können mit allen Sinnen in die stärkende,
heilsame Verbindung mit den vielfältigen Erscheinungsformen von „Lebens-Geist“ führen.

Die so erfahrene Qualität von „Geist“ ist auch ein Anteil des eigenen Lebens.

Durch Bewegung, Klang, Stille, Masken aus Naturmaterialien kann
dieser „Geist“ im Ritual des „Tanzes der Lebensgeister“ in unsere Welt eingewoben werden – um erneut
das Lebensnetz aller Wesen mit Harmonie und Wohlklang für die Einzelnen und die Gemeinschaft zu füllen.

Ein im Gewebe schamanischer Weltsicht

wurzelnder Maskentanz für Frauen und Männer

zur Ehrung des Lebens

Zeit: Do. 04. Juli 16.00 Uhr – So. 07. Juli 2024 15.00 Uhr

Seminar: 320,00 €

Essen: 100 € Vegetarisch

Platzkosten: 30€ (eigene Zelte)

Menschen bis zum 25 Lebensjahr: 250€ plus 130 € Essen und Platzkosten.

Anmeldung nur über Petra Kral-Leonhard

Bitte melde Dich schriftlich oder per E-Mail an: petrakral@t-online.de.

Die Anmeldung ist verbindlich mit dem Eingang der Anzahlung von 150 €. Kontonummer wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung und weitere Informationen.

Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du Petra gerne anrufen oder ihr eine Mail (s.o.) senden.

Petra Kral-Leonhard

Tel.: 0049-6385-9254945

www.trance-realitaet.de

www.schamanismus-wissen.de

23. – 25. August 2024

Südergellersen

 

Visionärer Farbenrausch

Kreativität und Trance

Für Menschen, die Lust und Mut haben, durch Stille, Klang und Erfahrungen in einer rituellen Körperhaltungen in die bewusste Verbindung mit der eigenen „Vielfarbigkeit“ des inneren und äußeren „Seins“ zu kommen. Nana Nauwald wird aus der Erfahrung ihrer lebenslangen Künstlerinnenarbeit heraus anleiten und inspirieren, mit Farbpigmenten auf schwarz grundierter Leinwand dieser in der Trance und in Stille erspürten Verbindung durch Farbe und Form sichtbaren Ausdruck zu geben.
Sich im kreativen Mal-Prozess von allen Vorbildern, Vorstellungen, Vergleichen zu befreien kann mit allen Sinnen Zugänge zum Erkennen wundersamer Vielfarben-Welten öffnen und ermutigen, die eigene Vielfarbigkeit zu leben.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse zur Teilnahme an diesem „Tanz der Kreativität“ notwendig – Leistungsdenken ist unerwünscht.

Zeit: Fr. 16.00 Uhr – So. 16.00 Uhr
Seminar: 280 €
Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 210 €
Materialkosten: 45 € Veg. Essen: 70€
Hauskosten: 35 €

Bild der russischen Künstlerin Dina Makarenko

auch als Postkarte zu bestellen über das Bestellformular

Seminaranmeldung

Datenschutzerklärung

7 + 1 =

Bei einer verbindlichen Anmeldung zum Seminar (bitte Adresse, E-Mail-Adresse und Telefon angeben!) bitte ich um eine Vorauszahlung von € 30,00 bzw. € 100,- bei Wochenendseminaren.

Für die Überweisung der Vorauszahlung schicke ich die Kontoverbindung mit der Bestätigung der Anmeldung.

Alle Texte & Grafiken © Nana Nauwald
Kontakt/Impressum
Datenschutzerklärung