Ekstatische Trance

Seminare mit
Nana Nauwald

Programm 2019

Januar  //  Februar  //  März  //  Mai  //  Juni  //  Juli  //  August  //  September //  Oktober

Das Programm als Folder-PDF zum herunterladen – Folder bis September

Bild: Dina Makarenko

Es geht darum zu erkennen,
was wir sind,
was wir immer waren
und sein werden:
Geist.
Ein Ausdruck des allem Leben zugrunde liegenden
allumfassenden Geistes.

Albert Hofmann

Wenn nicht ausdrücklich angegeben,
ist für die Seminare keine Vorkenntnis nötig.

Anmeldungen zu den Seminaren in Südergellersen bitte über das Kontaktformular unten auf der Seite oder direkt bei den angegebenen VeranstalterInnen!

Fr.18.01. 18.00 Uhr – So.20. Jan. 16.00 2019

Training des Felicitas-Goodman-Instituts

Erfahren und Erforschen der “Rituellen Körperhaltungen” – Hintergründe, Wirkungen, Anwendungen.

Steiermark/Österreich
Infos zur Teilnahme auf Anfrage, Anmeldung:
Karin Puchas: info@erdenklang.at

26. Januar 2019

Südergellersen

Weit sehe ich, weit, die Welten alle

Januar – eine besondere Zeit des Neubeginns die dazu anregen kann, mit verändertem Blick die eigene, derzeitige Wirklichkeit “wahr” zu sehen.

Das Erleben in den rituellen Körperhaltungen dieses Ritual-Tages kann für Einsichten in das Bewusstseinsfeld öffnen, in dem alle Möglichkeiten von “Sein” darauf warten, erkannt und realisiert zu werden. Aus dieser Innenschau heraus, aus der Verbindung mit dem eigenen inneren Wissen, können sich Fragen in Antworten wandeln und Geschehnisse eine bis dahin nicht gesehene, neue Bedeutung erlangen.

Bitte mitbringen: Einen Zweig, an dem schon die neuen Knospen zu sehen sind.

Zeit: 10 – 18:30 Uhr

Seminarkosten: 90 €

Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 70 €

Veg. Essen, Tee, Kaffee: 25 €

Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 20 €

Männerbonus: 1 Flasche Öko-Bier (mit/ohne Alc)

22. – 24. Februar 2019

Südergellersen

Visionärer Farbgesang – Kreativität und Trance

Ein Farb-Rausch-Angebot für Menschen, die Lust haben, ihre Kreativität im Spiel der Farben zu entfalten, weiter zu entwickeln und ihre Lebensfreude zu stärken. Unter der fachkundigen Anleitung von Nana Nauwald wird mit Farbpigmenten auf schwarz grundierter Leinwand den in der Trance und im Klang erfahrenen Visionen, Einblicke, Ausblicke ein sichtbarer Ausdruck gegeben.

Weitere Infos demnächst

Ort: Südergellersen

Zeit: Fr. 18.00 Uhr – So. 15.00 Uhr

Seminarkosten: 280 €

bis zum 23. Lebensjahr: 230 €

Hauskosten: 30 €, Essenskosten: 50 € / Mal-Materialkosten: 40 €

Begrenzte Teilnehmer/Teilnehmerinnenzahl !

16. März 2019

Südergellersen

Drachenwinde

Ein Ritualtag der mit allen Sinnen dazu inspirieren kann, durch das Erleben in rituellen Körperhaltungen und einem Feuerritual nicht mehr stimmige, einengende, brüchige “Häute” zu erkennen und sie der Wachstumskraft des Frühling entsprechend dem “Wind” zur Verwirbelung zu übergeben.
In vielen der alten Kulturen ist es der “Drache”, dessen Wind-Bewegung festgefahrene Vorstellungen verwirbelt und alte Häute abplatzen läßt – um Räume für neue Bewegungen und die Stärkung der eigenen Wachstumskraft zu öffnen – der Frühlings-Natur entsprechend.

 

Zeit: 10 – 18:30 Uhr

Seminarkosten: 90 €

Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 70 €

Veg. Essen, Tee, Kaffee: 25 €

Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 20 €

Männerbonus: 1 Flasche Öko-Bier (mit/ohne Alc)

10. – 12. Mai 2019

Südergellersen

Training des Felicitas-Goodman-Instituts

Erfahren, und Erforschen der “Rituellen Körperhaltungen” – Hintergründe, Wirkungen, Anwendungen
Nur für Teilnehmer*innen am Trainingsprogramm.
Infos auf Anfrage.
Zeit: Freitag 11 Uhr bis Sonntag 16 Uhr.

Sonntag, 19. Mai 2019

Blaubeuren

Das Geschenk der Sonnenfrau

Die von Wachstum, Lust und Blüten geprägte Maienzeit lässt täglich die Sonnenkraft wachsen auf ihren Hoch-Zeits-Höhepunkt der Sommersonnwende hin.

Ein Ritualtag der anregen kann, mit den Qualitäten der Maienzeit die eigene Lebens-Sonne, die eigene Lebens-Lust sinnenfreudig zu ehren und zu stärken. Ein Maien-Sonnen-Feuer und Maiblüten werden darin unterstützen, innere Schatten aufzulösen, Liebesenergien zu nähren, Unheilsames zu transformieren, energetische Selbst-Schutzkräfte zu erneuern.

Bitte mitbringen: einen Zweig mit Blüten, Knospen, aus dem ein Kranz gebunden werden kann.
Zur Teilnahme an diesem Ritualtag sind keine Vorkenntnisse erforderlich, wünschenswert ist: ein offener Geist!

Ort: Frauenheilehaus Wennenden bei Blaubeuren
Zeit: 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Hinweis: geänderter Termin! (anstatt 18. Mai)

Anmeldung nur über: Arkuna.de

25. Mai 2019

Südergellersen

Fuchswege

Meister lustvoller Wandlung, Gefährte spiritueller Kräfte, kreativer Schöpfer allen Lebens – so wird in vielen der alten Kulturen der Fuchs gekennzeichnet. Ein Ritualtag, an dem durch die bewussten Trance-Erfahrungen in Körperhaltungen und ein Ritual im Wald “Fuchswege” in ihren Qualitäten erfahren werden können: das Erkennen und Stärken der eigenen, vielfältigen Lebens-Fruchtbarkeit, die Bereitschaft zu neuen Einsichten in das eigene “Sein” und zu unerwarteten, kreativen Lebensschritten.

 

Zeit: 10 – 18:30 Uhr

Seminargebühr: 90 €, für Menschen bis zum 25. Lebensjahr € 70

vegetarisches. Essen, Tee, Kaffee: 25 €

Bitte mitbringen:

Eine Flasche Wasser, bequeme Kleidung und Schuhe für “draußen”. Ein braunes (fuchsfarbenes) Tuch zum Verbinden der Augen.

Fr. 28. Juni – So. 30. Juni 2019
Steiermark, St. Marein im Mürztal, Österreich

Visionärer Farbgesang
Kreativität und Trance

Ein Farb-Rausch-Angebot für Menschen, die Lust und Mut haben, in den bewussten Kontakt mit der eigenen “Vielfarbigkeit” des inneren und äußeren “Seins” zu kommen. Nana Nauwald wird aus der Erfahrung ihrer lebenslangen Arbeit als Künstlerin heraus anleiten und inspirieren, mit Farbpigmenten auf schwarz grundierter Leinwand den in der Trance, in der Stille und im Klang erfahrenen Visionen sichtbaren Ausdruck zu geben und sich im kreativen Prozess von allen Vorbildern, Vorstellungen, Vergleichen zu befreien, kann zu einer tieferen Verbindung mit dem eigenen „wahren Wesen“ führen und es stärken.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse zur Teilnahme an diesem „Tanz der Kreativität“ notwendig – Leistungsdenken ist unerwünscht.

Zeit: Fr. 18.00 Uhr – So. 15.00 Uhr

Seminarkosten: €280, bis zum 23. Lebensj. 230 €

Übernachtungskosten auf Anfrage. Essenskosten: 50 € / Mal-Materialkosten: 40€

Begrenzte Teilnehmer/Teilnehmerinnenzahl!

weitere Infos und Anmeldung:
Karin Puchas: info@erdenklang.at

“Die Farbe ist der Ort, wo unser Gehirn und das Weltall sich begegnen.“
Paul Cézanne

Sa. 13. Juli 2019

Allgäu, auf einer Alm bei Immenstadt

Schlangenflug

Ein Ritualtag der Erkenntnis-Pforten öffnen kann zur heilsam stärkenden Verbindung mit der eigenen inneren Seins-Vielfalt und dazu anregt, aus dem „Kessel der Erkenntnis“ zu trinken. Die Wandlungskraft der Schlange und die Weisheit des Vogels werden an diesem Tag sinnenfreudige Lehrmeisterinnen sein.

Auf dem Rücken der mythischen „gefiederten Schlange“ können sich Einblick, Überblick und Weitblick öffnen zum Erkennen der eigenen Wirklichkeiten und heilsame Wandlung aktivieren.

Wahrnehmungsrituale in der äußeren Natur und die Erfahrung der eigenen inneren Natur in zwei „Rituellen Körperhaltungen nach Dr. Felicitas Goodman”® können einen veränderten Bewusstseinszustand hervorrufen, der tiefe Einblicke in die Wirklichkeit hinter der Wirklichkeit ermöglich.

Bitte mitbringen: Decke, Sitzunterlage 
Seminarpreis: 120 €
Essensbeitrag: 15 €

Anmeldung, weitere Infos:
Christine Sommer,
ca.sommer@bayern-mail.de

Do. 22. – So. 25. August 2019
Südergellersen

Grüne Frau und Falkenflug

Ein im Gewebe schamanischer Weltsicht wurzelnder Maskentanz
zur Ehrung des Lebens

Eine Anderswelt-Zeit mit sinnenfreudigen Erfahrungsräumen, um über kreative Rituale die Wahrnehmung für das Multiversum der Wirklichkeiten zu öffnen, zu sensibilisieren, zu weiten – und: zu staunen!

Die Erfahrungen in der Rituellen Trance, im Erlauschen des Lebens-Geistes in der uns umgebenden Natur – Tiere, Pflanzen, Bäume, Elemente – können mit allen Sinnen in die stärkende, heilsame Resonanz mit vielfältigen Erscheinungsformen von „Lebens-Geist“ führen.

 

Durch Bewegung, Klang, Masken aus Naturmaterialien kann dieser „Geist“ im Ritual des Maskentanzes in unsere Welt eingewoben werden – um erneut das Lebensnetz aller Wesen mit Harmonie und Wohlklang für die Einzelnen und die Gemeinschaft zu füllen.

Nähere Infos erfolgen bei Anmeldung

Ort: Südergellersen

Zeit: Donnerstag, 22. August 18.00 Uhr

bis Sonntag, 25. August, 15.00 Uhr

Seminarkosten: 280,- €

Essen, vegetarisch: 60,- €

Unterkunft im Haus oder in Zelten: 40 €

14. September 2019

Blumenschule Schongau

Haferkorn und Sonnenkraft

Ein zur Stärkung der Lebenskraft anregender, kreativer Ritualtag mit Nana Nauwald

Lehrmeisterin Natur erinnert uns im Herbst an den Rückzug des äußeren Wachstums, um aus der Ruhe des Rückzugs heraus die eigenen Lebens-Samen, Visionen, Wünsche zum Wachstum und zur Verwirklichung reifen zu lassen.

Die nervenstärkenden, innere Ruhe fördernden Eigenschaften des Hafers können sich in den Erfahrungen zweier ritueller Körperhaltungen einweben und neue Blicke öffnen auf den eigenen „Wesens-Kern“ und ihn in seiner Reifung unterstützen. Der mögliche Zugang in den Ritualen des Tages zur inneren Kraft der eigenen Lebens-Sonne kann besonders in inneren und äußerten “dunklen Zeiten” an diese selbst-stärkende Verbindung erinnern und sie erwecken.

Ein zum “inneren Aufwachen” inspirierender Ritualtag in Gemeinschaft, der auch in

in die Bereitschaft führen kann, sich „vom Hafer stechen zu lassen“ und, wie in einem alten Märchen, “Gold” aus Haferstroh zu spinnen….

Die Natur
ist aller Meister Meister,
sie zeigt uns erst
den Geist
der Geister.

J.W.v.Goethe

Bitte mitbringen: Decke, eine Handvoll Haferkörner, ein gelbes Tuch, mit dem die Augen bedeckt werden können.

Zeit: Samstag, 14. September, 11-19 Uhr

Kursgebühr 120,- €

Ort: Blumenschule Schongau

Infos und Anmeldung: www.blumenschule.de

21. September 2019

Südergellersen

Haferkorn und Lebenslust

Ein Ritualtag der dazu anregen kann, die  eigenen vielfältigen “Lebensfrüchte” wahrzunehmen, zu staunen und die Lebenskraft mit Freude und Dankbarkeit zu stärken. Die Erfahrungen in den Rituellen Körperhaltungen können Neugier und Lust entfalten, sich „vom Hafer stechen zu lassen“ und mit neuen Impulsen und Sichtweisen kreativ zu leben.

Zeit: 10 – 18:30 Uhr
Seminarkosten: 90 €
Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 70 €
veg. Essen, Tee, Kaffee: 25 €
Menschen bis zum 25. Lebensjahr: 20 €
Männerbonus: 1 Flasche Öko-Bier

28. September 2019

Münster

Der Zauberapfel

Ein Tag, der durch das Erleben im Ritual der Trance Zugänge öffnen kann zum heilsam stärkenden Erkennen des „Zauberapfels“ am eigenen Lebensbaum.

Das „Wissen der Alten“ über die Erkenntnis-Magie des Apfels duftet immer noch in unsere Welt hinein – es ist das Erfahrungs-Wissen um die heilsame Kraft der Liebe und der sich immer wieder erneuernden Lebenskraft.

Auch der “Lebens-Kern”eines jeden Menschen trägt diese Qualität der Erneuerung in sich. Die sinnliche Erfahrung in den Rituellen Körperhaltungen dieses Tages kann den inneren „Lebens-Kern“ stärken und in seiner Reifung unterstützen.

Zeit: 10.00 – 18.00 Uhr

Bitte einen Apfel und eine Decke mitbringen.

Die Mittagspause im Sobi ist als gemeinsames Essens-Mahl vorgesehen,

zu dem bitte jede/r etwas mitbringen sollte. Tee/Kaffee/Wasser werden vom Sobi bereitgestellt.

Ameldungen nur über das Sobi: www.sobi-muenster.de

 

25. – 27. Oktober 2019

Südergellersen

Training des Felicitas-Goodman-Instituts

Erfahren, und Erforschen der “Rituellen Körperhaltungen” – Hintergründe, Wirkungen, Anwendungen
Nur für Teilnehmer*innen am Trainingsprogramm.
Infos auf Anfrage.
Zeit: Freitag 14 Uhr bis Sonntag 16 Uhr.

Seminaranmeldung

Datenschutzerklärung

8 + 1 =

Bei einer verbindlichen Anmeldung zum Seminar (bitte Adresse, E-Mail-Adresse und Telefon angeben!) bitte ich um eine Vorauszahlung von € 30,00 bzw. € 100,- bei Wochenendseminaren.

Für die Überweisung der Vorauszahlung schicke ich die Kontoverbindung mit der Bestätigung der Anmeldung.

Alle Texte & Grafiken © Nana Nauwald